Kooperationen

AURO nutzt Synergieeffekte

Kooperation mit GRAPHENSTONE aus Spanien

Um Ressourcen zu bündeln, nachhaltiges Engagement zu stärken und die Durchdringung ökologischer Produkte im Markt auszubauen, arbeiten der Naturfarbenhersteller AURO aus Deutschland und die Firma GRAPHENSTONE aus Sevilla seit Anfang 2019 zusammen.

Die Kooperation umfasst den Erfahrungsaustausch über die bereits eingesetzten natürlichen Rohstoffe, den Ausbau innovativer Ansätze sowie die Implementierung des jeweiligen Know-hows in Produkten.
Durch den Schulterschluss wurden bereits erste hochinnovative Produkte für den Innen- und Außenbereich zur Marktreife gebracht, z.B. Ecolith-Kalkfarben für Innenräume und Fassaden.

 

AURO-Vorstand Edwin Hribek

 

„Mit dieser Ressourcenbündelung haben beide Unternehmen die Möglichkeit, ihr Potential zu nutzen und sich strategisch neu auf dem Markt auszurichten. Wir freuen uns auf eine langjährige, fruchtbare Partnerschaft."

Graphenstone-CEO Antonio León

 

„Mit dem intensiven Erfahrungsaustausch rund um natürliche Rohstoffe und technische Produktqualitäten haben wir einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil geschaffen. Die daraus resultierenden einzigartigen Produkte erleichtern uns künftig die Kommunikation mit dem Fachhandel und den Verbrauchern."