14.09.2015
Braunschweig, September 2015 – Für den gesundheitsbewussten Menschen ist es fast Pflicht, ökologische Baustoffe zu nutzen. Natürliche Bodenbeläge, diffusionsoffene Dämmstoffe am Haus und eine Luftfeuchte von 40 bis 60 Prozent in den Räumen sind ideal. Im Fall einer überhöhten Luftfeuchtigkeit kommt es oft zu Problemen wie Schimmelpilzbefall. Dabei muss es nicht viel sein, bereits kondensiertes Wasser in den Ecken von kühlen Außenwänden reicht aus. Sind die eigenen vier Wände mit Kalkfarben und -putzen von AURO behandelt, sind sie wirksam vor Schimmel geschützt. Die Farben und Putze nehmen vom ersten Anstrich an die überschüssige Luftfeuchtigkeit auf und geben sie später wieder ab. Die „atmende“ Funktion reguliert das Raumklima und entzieht dem Schimmel den feuchten Nährboden. Das komplette umweltverträgliche Sortiment vom Naturfarbenhersteller AURO basiert auf Sumpfkalk, enthält keine chemischen Zusätze und steht somit für Wohngesundheit. Durch den Auftrag von Kalkbuntfarben oder gemischt mit der Kalkfarbe sind viele Farbmischungen möglich.

Natürlicher Kalkputz auf Sumpfkalkbasis entzieht Schimmel einfach den Nährboden. Aufgrund seines alkalischen pH-Wertes können die Sporen auf diesem Untergrund nicht überleben. Sollten Wände bereits mit Schimmel befallen sein, muss er vor dem Auftrag der Kalkprodukte restlos beseitigt werden, zum Beispiel mit dem AURO Schimmel-Entferner.

Je feuchter die Umgebung ist, desto besser gedeiht Schimmel. Abwischen oder abbürsten entfernt die gefährlichen Sporen nur oberflächlich und deshalb nicht dauerhaft. Chemische Mittel können zu weiteren Gesundheitsbelastungen führen. AURO gibt dem Anwender Sicherheit, da alle Produkte vollständig deklariert sind. Als Bindemittel und Pigment zugleich fungiert Calciumhydroxid, Wasser ist das Lösungsmittel.


Der traditionelle mineralische Putz wie die Farben auf Sumpfkalkbasis erleben derzeit eine Renaissance. Der Anstrich ist seit Jahrhunderten bekannt. Für fein oder rustikal verputzte Wände bietet der Naturfarbenhersteller den fein gekörnten Profi-Kalkfeinputz und den Kalkputz in schwerer Variante für die Kellenverarbeitung an. Je nach Verarbeitungswerkzeug (Rolle, Bürste, Kelle) entsteht eine völlig andere Optik. Der schwere Profi-Kalkputz wird mit einer Kelle auf die Wand aufgezogen und lässt sie in vielen Variationen individuell strukturieren. Der dünnere Kalkfeinputz hat eine feinkörnige Struktur und kann aufgerollt oder mit einer Bürste kreuz und quer aufgetragen werden. Für die optimale Untergrundvorbereitung im Innenbereich, besonders auf unterschiedlich saugenden Gipskartonplatten, kommen je nach Endbeschichtung die Produkte Tiefengrund oder Haftgrund fein oder gekörnt in Frage. Der Profi-Kalkspachtel eignet sich sowohl zur Ausbesserung kleiner Fehlstellen als auch für die großflächige Verarbeitung zur Egalisierung des Untergrundes. Das Pulverprodukt wird einfach mit Wasser angerührt.

Schön und bunt
Die Kalk-Buntfarben bestehen aus rein natürlichen und mineralischen Rohstoffen. AURO verzichtet bei der Herstellung sowohl auf kunststoffbasierte Bindemittel als auch auf den Zusatz von Lösemitteln. Wo andere Hersteller auf synthetische Zusatzstoffe setzen, vertraut AURO den natürlichen Charaktereigenschaften von Kalkfarben auf Basis des Sumpfkalkes. Denn aufgrund des hohen alkalischen pH-Wertes beugen die Kalk-Buntfarben auf ganz natürliche Weise einer potentiellen Schimmelpilzbildung vor. Die Sporen des Schimmelpilzes haben auf dem desinfizierend und fungizid wirkenden Untergrund keine Chance.

Mehr Informationen zum AURO-Kalksortiment sowie den nächstgelegenen Händler über die Händlersuche finden Sie auf der Homepage www.auro.de.
Anwendungsvideos zur Kalkfarbe und zum Frischeweiss sowie zur Glattspachteltechnik finden Sie auf AUROtv auf YouTubeTM

Über AURO:
Das Unternehmen AURO wurde 1983 als GmbH gegründet und 1998 in die AURO Pflanzenchemie AG umgewandelt. Der Hauptsitz der Aktiengesellschaft ist Braunschweig. AURO ist konsequenter Vorreiter im Bereich ökologische Naturfarben, Holzpflege und Reinigungsprodukte. Die aus Naturstoffen hergestellten Farben, Lacke, Lasuren, Öle, Wachse, Reinigungs- und Pflegemittel sind leistungsstark und nachhaltiger als nahezu alle konventionellen Produkte am Markt. Alle Inhaltsstoffe werden für den Verbraucher lückenlos deklariert. Produziert wird am Standort Deutschland. Alle Produkte sind im Inland in über 700 Fachgeschäften erhältlich. Der Export erfolgt ins europäische Ausland sowie nach Nordamerika, Asien und Australien. Zahlreiche Auszeichnungen und Umweltpreise sowie die Zertifizierung „CO2-neutrales Unternehmen“ als erster Farbenhersteller durch die Climate Neutral Group bestätigen das Engagement der Firma AURO.

Pressebilder Download
Alle Pressebilder
Weitere Downloads zur Pressemitteilung
Weiterführende Informationen zum Produkt/Thema

Zurück zur Übersicht