02.02.2015
Braunschweig, Februar 2015 – Gerade zur Osterzeit greifen viele Kreative und auch Kinder selbst zu Pinsel und Farbe. Ob zum Dekorieren oder Suchen, bunte Eier gehören zur Osterstimmung einfach dazu. Die Färbesubstanzen des Natur Ostereierfarben-Sets des Braunschweiger Unternehmens AURO sind bereits seit Jahrhunderten bekannt und färben Ostereier auf natürliche Weise. Fünf Farbtöne, Orange, Gelb, Grün, Blau und Cochenille beinhaltet das kleine Päckchen. Durch Mahlen der Samenkörner des Annattostrauchs wird zum Beispiel ein rötlicher Farbstoff für Orange- und Gelbtöne gewonnen. Blau stammt vom Indigokarmin, ein wasserlöslicher, blauer Indigo-Farbstoff. Bei der Herstellung verwendet AURO ausschließlich Stoffe, die der Rohstoffphilosophie des ökologischen Herstellers entsprechen.


Annattopflanze für Orange- und Gelbtöne
Die Annattopflanze kommt in der Karibik und im tropischen Südamerika vor. Ihre Samen sind klein, rot und dreieckig. Durch Mahlen der Samen des Annattostrauchs wird ein rötlicher Farbstoff gewonnen und vielfältig eingesetzt, z. B. in wie Lebensmittel oder Kosmetik.

Indigokarmin für Blautöne
Indigokarmin wird auch zur Färbung von alkoholfreien Getränken, Likör, Süßwaren, Speiseeis, Teigwaren und Dragees verwendet.

Cochenille für Rottöne
Cochenille ist ein roter Farbstoff, den eine auf den Kanaren und in Mexiko verbreitete, auf Kakteen lebende Schildlausart erzeugt. Der rot bis violett färbende Rohstoff wird auch als Lebensmittelfarbe eingesetzt.

Chlorophyllin für Grüntöne
Chlorophyllin ist ein wasserlösliches Derivat von Chlorophyll (altgriechisch  „Blatt“ oder „Blattgrün“) und findet als Lebensmittel-zusatzstoff zum Färben von Lebensmitteln Verwendung.


So wird gefärbt: Das Pulver in ¾ Liter kochendem Wasser auflösen und bis zu sechs (weiße) Eier darin acht Minuten lang kochen. Werden die Eier ein paar Mal im Wasser gewendet, färben sie sich schön gleichmäßig. Wer noch kräftigere Farben mag, kocht die Eier 10 Minuten. Nach dem Abschrecken trocknen lassen. Für schönen Glanz, einfach die gefärbten Eier mit etwas Öl oder Butter einreiben und nachpolieren.


Das AURO-Natur Ostereierfarben-Set kostet 2,99 € UVP und ist in Naturkostläden, Reformhäusern, Apotheken, bei AURO-Fachhändlern, bei Internet-Händlern und Naturwaren-Versendern erhältlich.

Über AURO
Das Unternehmen AURO wurde 1983 als GmbH gegründet und 1998 in die AURO Pflanzenchemie AG umgewandelt. Der Hauptsitz der Aktiengesellschaft ist Braunschweig. AURO ist konsequenter Vorreiter im Bereich ökologische Naturfarben, Holzpflege und Reinigungsprodukte. Die aus Naturstoffen hergestellten Farben, Lacke, Lasuren, Öle, Wachse, Reinigungs- und Pflegemittel sind leistungsstark und nachhaltiger als nahezu alle konventionellen Produkte am Markt. Alle Inhaltsstoffe werden für den Verbraucher lückenlos deklariert. Produziert wird am Standort Deutschland. Alle Produkte sind im Inland in über 700 Fachgeschäften erhältlich. Der Export erfolgt ins europäische Ausland sowie nach Nordamerika, Asien und Australien. Zahlreiche Auszeichnungen und Umweltpreise sowie die Zertifizierung „CO2-neutrales Unternehmen“ als erster Farbenhersteller durch die Climate Neutral Group bestätigen das Engagement der Firma AURO.

Pressebilder Download
Alle Pressebilder
Weitere Downloads zur Pressemitteilung
Weiterführende Informationen zum Produkt/Thema

Zurück zur Übersicht