12.08.2013
Braunschweig, im August 2013 – Wenn ein Farb- oder Tapetenwechsel ansteht, ist es die Chance, die Wohnung nach den eigenen Wünschen zu gestalten. Gleichzeitig können wohngesunde Bauprodukte eingesetzt werden. Der neue AURO-Wandbelagskleber trägt in vielfacher Hinsicht dazu bei: Mit seiner sehr hohen Klebkraft eignet er sich ideal für viele Sorten von Wandbelägen. Schwere Tapeten, wie zum Beispiel Textil-, grobe Gewebe- oder Vinyltapeten bringt das Kraftpaket problemlos an die Wand. Aufgrund seiner natürlichen Inhaltstoffe trägt er zur Wohngesundheit bei und überzeugt zudem mit leichter Verarbeitung. Der Clou: Der anwendungsfertige Wandbelagskleber passt ideal mit einer EcoVlies-Tapete zusammen. Perfektes Duo: Als Untergrund für Trend-Wandgestaltungen, wie der Kalk-Glattspachteltechnik oder der Betonoptik, ist der Kleber unverzichtbar. Denn durch das Aufkleben des Vlieses wird im Untergrund einer möglichen Rissbildung vorgebeugt.

Modernisierung und Wohngesundheit unter einen Hut zu bekommen ist  heutzutage kein Gegensatz mehr. Um die eigenen vier Wände so wohngesund und individuell wie möglich zu gestalten, sollten ökologische Produkte eingesetzt  werden. Mit dem neuen AURO-Wandbelagskleber werden auch schwere Tapeten für einen neuen Look perfekt an die Wand gebracht.

Der starke Kleber für die Wand

Der Auftrag des AURO-Klebers ist problemlos möglich: Der gebrauchsfertige Wandbelagskleber wird mit einer Streichrolle in Bahnenbreite auf die Wand aufgetragen. Innerhalb von 20 Minuten wird der Wandbelag in das Kleberbett eingelegt und mit einer Tapezierwalze angerollt. Bei Papierprägetapeten wird mit einer Tapezierbürste oder einem Wischer gearbeitet. Der Kleber ist leicht zu verarbeiten und trocknet transparent aus.

Das ideale Duo

Das perfekte Team bilden der Wandbelagskleber und das EcoVlies von Erfurt als Untergrund für Trend-Wandgestaltungstechniken, wie zum Beispiel die Kalk-Glattspachteltechnik oder Betonoptik. Hier wird mit dem Aufkleben des Vlieses einer möglichen Rissbildung im Untergrund vorgebeugt. Das empfiehlt sich besonders auf Trockenbauplatten aus Gipskarton.
Der Wandbelagskleber Nr. 391 ist im 0,9 kg Gebinde für uvp. € 12,90 und im 2,5 kg Gebinde für uvp. € 29,90 erhältlich. Die Reichweite beträgt jeweils 7 und 20 qm2.

Wussten Sie schon...?

...dass Naturkautschuk-Milch aus dem heute in Südostasien kultivierten Kautschukbaum durch Anritzen gewonnener Milchsaft ist? Der Saft stellt eine hochkonzentrierte natürliche Dispersion von Naturgummi (Kautschuk) in Wasser dar. Er enthält beim Transport stets etwas Salmiakgeist. Bei AURO wird er als Bindemittel vor allem in Klebern verwendet.

Über AURO

Das Unternehmen AURO wurde 1983 als GmbH gegründet und 1998 in die AURO Pflanzenchemie AG umgewandelt. Der Hauptsitz der Aktiengesellschaft ist Braunschweig. AURO ist konsequenter Vorreiter im Bereich ökologische Naturfarben, Holzpflege und Reinigungsprodukte. Die aus Naturstoffen hergestellten Farben, Lacke, Lasuren, Öle, Wachse, Reinigungs- und Pflegemittel sind leistungsstark und nachhaltiger als nahezu alle konventionellen Produkte am Markt. Alle Inhaltsstoffe werden für den Verbraucher lückenlos deklariert. Produziert wird am Standort Deutschland. Alle Produkte sind im Inland in über 700 Fachgeschäften erhältlich. Der Export erfolgt ins europäische Ausland sowie nach Nordamerika, Asien und Australien. Zahlreiche Auszeichnungen und Umweltpreise sowie die Zertifizierung „CO2-neutrales Unternehmen“ als erster Farbenhersteller durch die Climate Neutral Group bestätigen das Engagement der Firma AURO.

       

Pressebilder Download
Alle Pressebilder
Weiterführende Informationen zum Produkt/Thema

Zurück zur Übersicht