30.05.2012
Braunschweig, Mai 2012 – Immer mehr Menschen entscheiden sich für natürliche Holzfußböden. Für eine langanhaltende Pflege und einen intensiven Schutz, ohne gleichzeitige Versiegelung, setzen nicht nur Profis auf natürliche und lösemittelfreie Öle und Wachse. Der ökologische Hersteller AURO bietet mit dem lösemittelfreien PurSolid-Hartöl und dem Einmalöl-Wachs eine Bodenbehandlung der ursprünglichsten Form: das Ölen und Wachsen. Die beiden Produkte werden  aufgetragen, poliert und schon kommt die hochwertige, seidenmatte Oberfläche des Holzes voll zur Geltung.

Natürliche Holzfußböden werden bei  Renovierung oder Neubau immer beliebter. Dabei spielen das gesunde Raumklima sowie die ursprüngliche Optik des Holzbodens eine wichtige Rolle. Das Gefühl, eine warme und samtige Oberfläche zu betreten, ist ohnegleichen. Damit der Boden rundum gepflegt und geschützt bleibt, bietet der ökologische Hersteller AURO mit dem lösemittelfreien PurSolid-Hartöl und dem Einmalöl-Wachs eine Bodenbehandlung der ursprünglichsten Form: das Ölen und Wachsen. Die beiden Produkte werden  aufgetragen, poliert und schon kommt die hochwertige, seidenmatte Oberfläche des Holzes voll zur Geltung. Dabei bleibt die Struktur deutlich erkennbar, das Holz kann atmen und behält zudem die Fähigkeit, Feuchtigkeit aufzunehmen und wieder abzugeben. Beide Produkte sind auf Speichel- und Schweißechtheit sowie nach der DIN EN 71-3 auf Spielzeugsicherheit geprüft.

AURO PurSolid Hartöl

Eine Oberflächenbehandlung von geölten Böden in den beliebten warmen, angefeuerten Holztönen ist denkbar einfach: Das PurSolid-Hartöl mit einer Rolle auf dem Boden verteilen und einwirken lassen. Nach der Behandlung wird das nicht in das Holz eingedrungene Öl mit einem Rakel abgenommen, das Öl auf der Holzfläche mit einem Polierpad einmassiert. Bereits am nächsten Tag kann die seidenmatte Oberfläche wieder benutzt werden. Für eine bessere Oberflächenbeständigkeit sollte ein zweiter Ölauftrag vorgenommen werden, wobei das Öl direkt auf die Holzfläche gegeben und verteilt wird.

AURO-Einmalöl-Wachs

Für stärker beanspruchte oder bereits vorgeölte Holzböden empfiehlt sich darüber hinaus eine Wachsbehandlung. Mit dem AURO-Einmalöl-Wachs werden beide Oberflächenbehandlungen in einem Arbeitsschritt erledigt. Unkompliziert und schnell: Das Produkt lässt sich kinderleicht mit der Rolle auftragen, das nicht in das Holz eingedrungene Öl-Wachs wird abgenommen und einmassiert. Bereits nach einer Stunde Einwirken wird die Wachsoberfläche auspoliert. Schon am nächsten Tag kann zum Beispiel wieder nebelfeucht gewischt werden.

Auch Kinder können nach der Behandlung bedenkenlos auf dem Fußboden spielen. Das AURO-PurSolid-Hartöl sowie das Einmalöl-Wachs sind komplett lösemittelfrei und auf Speichel- und Schweißechtheit sowie nach der DIN EN 71-3 auf Spielzeugsicherheit geprüft.

Mehr Informationen zum AURO-Sortiment, das neben Lacken und Lasuren auch Pflege- und Reinigungsmittel umfasst, bietet der nächstgelegene Fachhändler. Zu finden über die Händlersuche der AURO-Homepage www.auro.de

Wussten Sie schon...?

dass Bienenwachs eigentlich weiß ist? Die von den Honigbienen aus Wachsdrüsen ausgeschwitzten Wachsplättchen haben ursprünglich eine weiße Farbe. Die gelbe Färbung entsteht durch die Aufnahme eines Inhaltsstoffs des Blütenpollens, das Pollenöl, das wiederum den Naturfarbstoff Carotin enthält. Gereinigt und weiß gebleicht kommt es als weißes Wachs in den Handel. Im AURO Sortiment ist Bienenwachs u.a. im Einmalöl-Wachs enthalten.

Über AURO:
Das Unternehmen AURO wurde 1983 als GmbH gegründet und 1998 in die AURO Pflanzenchemie AG umgewandelt. Der Hauptsitz der Aktiengesellschaft ist Braunschweig. AURO stellt Anstrichstoffe sowie Pflege- und Reinigungsprodukte für Neubau, Renovierung und Haushalt her. Die Naturfarbenmarke AURO steht für eine ökologische Rohstoffauswahl bei technisch hochwertigen Produkten. Alle Inhaltsstoffe werden für den Verbraucher lückenlos deklariert. Produziert wird an den Standorten Deutschland und Österreich. Alle Produkte sind im Inland in über 700 Fachgeschäften erhältlich. Der Export erfolgt ins europäische Ausland sowie nach Nordamerika, Asien und Australien. Zahlreiche Auszeichnungen und Umweltpreise sowie die Zertifizierung „CO2-neutrales Unternehmen“ als erster Farbenhersteller durch die Climate Neutral Group bestätigen das Engagement der Firma AURO.

Pressebilder Download
Alle Pressebilder
Weitere Downloads zur Pressemitteilung
Weiterführende Informationen zum Produkt/Thema

Zurück zur Übersicht