AURO setzt auf Öle aus kontrolliert biologischem Anbau

26.01.2012
Bis ins kleinste Detail ökologisch: Die AURO Pflanzenchemie AG, Marktführer der Naturfarbenbranche, setzt seit Beginn des Jahres sechs kbA-Öle bei der Herstellung ihrer Produkte ein. Kokosfett und Palmkernfett sind ECOCERT zertifiziert. Die neu eingesetzten Raps-, Lein- und Sojaöle wurden vom IMO, Institut für Marktökologie, kontrolliert, das Sonnenblumenöl durch die staatliche Öko-Kontrollstelle Grünstempel®.

AURO steht für bewusstes Wohnen im Einklang mit der Natur. Die Naturfarben und Pflegeprodukte des Braunschweiger Herstellers verzichten auf synthetische Lösemittel und Schadstoffe und beinhalten stattdessen zertifizierte pflanzliche Grundstoffe. So auch die sechs seit Beginn des Jahres eingesetzten kbA-Öle und Fette: Leinöl, Rapsöl, Sojaöl und Sonnenblumenöl. Kokosfett und Palmkernfett bezieht AURO von einem Lieferant, der ECOCERT zertifiziert ist.

ECOCERT, eine der wichtigsten unabhängigen, international tätigen Zertifizierungsstellen für biologische Produkte, führt Kontrollen im ökologischen Landbau und der verarbeitenden Industrie in mehr als 80 Ländern durch. Das Siegel der Bio-Zertifizierungsorganisation garantiert die biologische Qualität von Lebensmitteln und anderen Produkten des ökologischen Landbaus. Das Rapsöl, Leinöl und Sojaöl ist zudem vom IMO - Institut für Marktökologie geprüft, eine international anerkannte, unabhängige Kontrollorganisation für die Zertifizierung von umweltfreundlichen Produkten, ökologischer Landwirtschaft und Management-Systemen. Des Weiteren ist das Sonnenblumenöl von Grünstempel®, eine staatlich durch die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung bundesweit zugelassene Öko-Kontrollstelle, geprüft.

Helmut Nieder, AURO-Produktionsleiter: „Die AURO Pflanzenchemie AG achtet von je her auf die ökologische Rohstoffauswahl bei der Herstellung ihrer Naturfarben. Mit den durch die angesehenen Prüfstellen zertifizierten kbA-Ölen gehen wir einen weiteren wichtigen Schritt. Die Öle erfüllen unsere hohen Qualitätsmaßstäbe für die Produktion. Nur durch die Liefersicherheit und konstante Qualitätsstabilität der neuen Lieferanten können wir nun den dauerhaften Einsatz der kbA-Öle in unseren Produkten gewährleisten“
Die Erläuterung der kbA-Öle sind in der Auro Rohstoffkunde und im Glossar unter Seifen und Sonnenblumenöl auf der AURO-Website zu finden.

Über AURO:
Das Unternehmen AURO wurde 1983 als GmbH gegründet und 1998 in die AURO Pflanzenchemie AG umgewandelt. Der Hauptsitz der Aktiengesellschaft ist Braunschweig. AURO stellt Anstrichstoffe sowie Pflege- und Reinigungsprodukte für Neubau, Renovierung und Haushalt her. Die Naturfarbenmarke AURO steht für eine ökologische Rohstoffauswahl bei technisch hochwertigen Produkten. Alle Inhaltsstoffe werden für den Verbraucher lückenlos deklariert. Produziert wird an den Standorten Deutschland und Österreich. Alle Produkte sind im Inland in über 700 Fachgeschäften erhältlich. Der Export erfolgt ins europäische Ausland sowie nach Nordamerika, Asien und Australien. Zahlreiche Auszeichnungen und Umweltpreise sowie die Zertifizierung „CO2-neutrales Unternehmen“ als erster Farbenhersteller durch die Climate Neutral Group bestätigen das Engagement der Firma AURO.

Pressebilder Download
Alle Pressebilder
Weiterführende Informationen zum Produkt/Thema

Zurück zur Übersicht