Leben mit AURO

Das Verarbeiten von AURO Produkten ist kinderleicht. Wir stehen Ihnen beratend immer zur Verfügung.

Wände und Decken

Der Trick mit dem Wachs

Stark beanspruchte Räume lassen sich mit robusten Wandlasur-Wachsen Nr. 370 eindrucksvoll gestalten und gleichzeitig schützen. Die fröhlichen, intensiv leuchtenden Lasurfarben mit zusätzlichem Wachsschutz sind ideale Farben für Kinderzimmer oder Flur. Das Wachs wird nach gewünschter Farbintensität mit Wasser verdünnt und mit der Lasurbürste gestrichen ("liegende Achten") oder mit dem Schwamm auf weiße Wände aufgetupft.

Nicht irritieren lassen: Das Wachs trocknet zunächst milchig-weiß auf und entfaltet erst beim Polieren des in der Farbe enthaltenen Wachses mit einem weichen Tuch oder Bürste den vollen leuchtenden Farbton.

Tipp: Streichen Sie die farblose Version rund um alle Lichtschalter (egal, welche Farbe Sie an der Wand haben)!
Das schützt unsichtbar vor den Schmutzrändern rund um die Schalter, die mit der Zeit unweigerlich entstehen.

Gut zu wissen für Mieter: Die Wachsschicht lässt sich mit unserem milden Handspülmittel (AWALAN Nr. 473) wieder lösen.


Mehr Tipps lesen Sie hier:

Allgemeine Tipps und Tricks

Gerade Linien für farbige Sockel auf gekörntem Putz

Tipps zur Untergrundvorbereitung von Kalkprodukten

Tipps zur Untergrundvorbereitung für die Glattspachteltechnik

Wie werden Wandlasuren gestrichen?


Veranstaltungskalender

Lassen Sie sich inspirieren und fachkundig von Ihrem AURO-Händler beraten.
Nächste Veranstaltung:

16.1.2017 – 21.1.2017
Messe BAU
München