Leben mit AURO

Das Verarbeiten von AURO Produkten ist kinderleicht. Wir stehen Ihnen beratend immer zur Verfügung.

Holzfußböden

Ölen & Wachsen

Edles Fußbodenwachs und -öl sind die erste Wahl, wenn Ihnen daran liegt, Ihre Holzfußböden auf naturgerechte Art zu schützen und seine vielen Vorzüge ein Leben lang zu genießen. Eine Behandlung mit dem lösemittelfreien PurSolid Hartöl macht die Holzstruktur weiterhin sichtbar, der Boden bleibt atmungsaktiv und behält die Fähigkeit, Feuchtigkeit aufzunehmen und wieder abzugeben. Eine zusätzliche Schicht Hartwachs schützt das Holz langanhaltend.

Vorbereitung: Den Holzfußboden gut säubern.

Tipp: Benutzen Sie beim Arbeiten auf der Fläche Schuhüberzieher.
Das Material und die Werkzeuge.

Zusätzlich benötigen Sie eine Einscheiben-Poliermaschine. Diese können Sie sich im Fachhandel ausleihen.
Das PurSolid Hartöl gut umrühren.
Dann in die Farbwanne gießen.
Die Randbereiche werden mit einer kleinen Rolle oder einem Pinsel vorgearbeitet.
Dann das Öl mit einer großen Fußbodenrolle gleichmäßig aufnehmen und in einzelnen Bahnen auf dem Boden verteilen.
Das Öl 15 Minuten einwirken lassen. Gibt es danach noch matte Stellen, diese erneut einölen und kurz einziehen lassen.
Mit einem Rakel wird das auf der Oberfläche stehende Öl abgezogen.
Das geht auch mit einem kleinen Handrakel.

Damit wird dann das zusammengezogene Öl wieder aufgenommen und in der Farbwanne gesammelt.
Das vom Fußboden aufgenommene Öl ist wiederverwendbar.
Zum Polieren setzen Sie ein beiges oder rotes Pad auf die Einscheiben-Poliermaschine.
Damit wird das Öl gründlich in die Holzoberfläche eingearbeitet.

Tipp: Für eine gleichmäßige Fläche die Ölüberstände mit einem weißen Pad abnehmen.
Die Randbereiche werden mit einem Baumwolltuch nachbearbeitet.
Vor dem Wachsauftrag muss der Boden 24 Stunden trocknen.

Tipp: Wer seinen Holzfußböden nur ölen und nicht zusätzlich mit Wachs behandeln will, bringt nach der 24-Stunden-Trocknungszeit einen weiteren Ölauftrag auf.
Wer den Fußboden lieber mit einer Wachsschicht schützen will, trägt nach der 24-Stunden-Trocknung des Ölauftrages eine Schicht PurSolid Hartwachs auf.

Das zähflüssige Wachs wird punktuell mit dem Japanspachtel auf verschiedene Stellen des Fußbodens aufgetragen.
Dann wird das Wachs wird mit der Maschine und einem weißen Pad auf der Fußbodenfläche verteilt und poliert.

Danach 30 Minuten warten.
Ein feineres Pad aufsetzen und ein zweites Mal polieren.  - Fertig!
Sicherheitshinweis!
Wegen der Selbstentzündungsgefahr trocknender Öle alle benutzten Lappen und Pads im Freien ausgebreitet trocknen lassen oder in Wasser legen.
Der in einem warmen Holzton angefeuerte Fußboden hat eine natürliche Ausstrahlung und ist vor den Spuren alltäglicher Nutzung gut geschützt.
 

Material

AURO PurSolid Hartöl Nr. 123

AURO Hartwachs Nr. 171


Sonstige Materialien:
  • Einscheiben-Poliermaschine, Schleif- und Polierpads
  • Rakel, Fußbodenwalzen, Teleskopstab, Japanspachtel
  • Schuhüberziehe
  • Rührstab, Baumwolltuch

Veranstaltungskalender

Lassen Sie sich inspirieren und fachkundig von Ihrem AURO-Händler beraten.
Nächste Veranstaltung:

16.1.2017 – 21.1.2017
Messe BAU
München